Canon IXUS 500 HS (2012)

Zeit: 
Akteure: 

Die Canon IXUS 500 HS ist eine kompakte Digitalkamera mit einer Auflösung von 10,1 Megapixeln, die im Januar 2012 vorgestellt wurde.

Mit der IXUS 500 HS demonstriert Canon seine Stärke in der Objektivkonstruktion: In der gerade einmal 19,2 Millimeter schlanken Kamera steckt ein beeindruckendes 12-faches optisches Zoom.

Die Kompaktkamera ist in den Farbvariationen Rot, Blau, Schwarz oder Silber lieferbar.

Das innovative Canon HS System aus hochempfindlichem Sensor mit 10,1 Megapixeln und aktuellem, leistungsstarken DIGIC 5 Bildprozessor ist Garant für eine Bildqualität der Extraklasse. Selbst bei schwachen Lichtverhältnissen entstehen auch ohne Blitzlichteinsatz detailreiche und stimmungsvolle Aufnahmen.

 

Das Weitwinkelobjektiv mit enormem 12fach optischen Zoom zoomt auch sehr weit entfernte Motive ganz einfach heran – und zieht sich am Ende vollständig in das futuristisch konstruierte, glänzende Metallgehäuse zurück. Die innovative Canon ZoomPlus Technologie ermöglicht ein noch stärkeres Einzoomen für Aufnahmen mit mehr sichtbaren Details und Schärfe als beim Fotografieren mit einem konventionellen Digitalzoom. Der Zoombereich der Kamera wird über die maximale Brennweite des Objektivs hinausgeführt. Mit ZoomPlus erreicht die IXUS 500 HS eine 21fache Vergrößerung und erweitert damit die Leistung des 12fach optischen Zooms.

Die Kamera verfügt über einen optischen Bildstabilisator für brillante, gestochen scharfe Bilder und Full-HD-Movies mit bis zu 3,5 Stufen längeren Verschlusszeiten. Der aktuelle Intelligent IS ist dabei ein entscheidender Pluspunkt für Bildqualität bei hohem Aufnahmekomfort: Das Motiv wird analysiert und automatisch aus sieben Modi (Normal IS, Makro IS, Panning IS, Powered IS (nur Movie), Dynamik IS, Dynamik & Makro IS und Stativ-Modus) die möglichst passende Bildstabilisierung gewählt.

 

Der optimierte intelligente AUTO-Modus Smart Auto erkennt nun 58 Aufnahmesituationen und passt automatisch die Kameraeinstellungen für bestmögliche Bilder an.
 

Die neue Face ID (Face Identification) arbeitet parallel mit Smart Auto zusammen und sorgt für noch bessere Personenaufnahmen. Personen können mit Altersangabe im Kameraspeicher registriert werden. Wird im Anschluss bei einer Aufnahmesituation das gespeicherte Gesicht erkannt nimmt Smart Auto alle Einstellungen in Bezug auf Alter und Aktivität möglichst optimal vor. Bei einem schlafendenden Baby beispielsweise werden automatisch Blitz und Kameratöne deaktiviert und die Einstellungen für ein besonders weiches, ansprechendes Bild angepasst. Bei Kindern, die älter als zwei Jahre sind und im hellen Sonnenlicht spielen, rechnet die Kamera mit Bewegungen und stellt sich für brillante und gestochen scharfe Bilder auf Reihenaufnahmen mit Schärfenachführung Servo AF ein. Jedes Bild wird mit dem Namen des registrierten Gesichtes gespeichert. Eine dazu gehörende Suchfunktion nach Namen erleichtert das spätere Auffinden der Bilder – ideal für die Bildbetrachtung und -wiedergabe im Freundes- oder Familienkreis.
 

Der Mehrbereich-Weißabgleich ist Garant für natürlich wirkende Bilder und eine gleichmäßige Farbgebung in Aufnahmesituationen mit unterschiedlichen Lichtquellen, wie beispielsweise Porträts mit Blitzlicht in einem von Kunstlicht beleuchteten Raum.

Auch das Display der Kameras bietet ein Plus an Komfort: Hochwertig, 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) groß, ist das PureColor II G LCD ideal für die Bildkomposition und –wiedergabe. Die hohe Auflösung von zirka 460.000 Bildpunkten sorgt für hohen Kontrast, exzellente Farbreproduktion und eine detailreiche Wiedergabe. Das Display mit einer Schutzschicht aus gehärtetem Glas überzeugt durch eine hohe Kratzfestigkeit und einen weiten Betrachtungswinkel und lässt sich mit mehreren Personen gleichzeitig bequem einsehen.

Kreativfunktionen

Mit diversen High-Speed-Aufnahmefunktionen gelingen Bewegungsaufnahmen, die man gerne zeigt: Über High-Speed-Reihenaufnahmen können rasante Actionmotive eingefroren werden, der Zeitlupenmodus Super Slow Motion Movie ist hingegen beispielsweise für den perfekten Startsprung oder das dramatische Finish eines Rennens ideal.

Für manche Momente muss es Movie sein: Die Kamera habt einen Modus mit optischer Zoomfunktion für brillante 1080p-Full-HD-Movies. Die IXUS 500 HS zeichnet Movieclips mit Stereo-Sound auf. Für die bequeme Wiedergabe auf einem HDTV gibt es bei beiden Kameras eine CEC-kompatible HDMI-Schnittstelle. Ein interessantes Movie-Feature ist der Modus Filmtagebuch: Vor jeder Fotoaufnahme wird ein vier Sekunden langer 720p-HD-Movieclip erstellt, die Clips eines Tages können miteinander als Bonusmaterial kombiniert werden. So lässt sich die Geschichte eines Tages oder einer Party in spannenden Bewegtbildern erzählen.

Für die kreative Entdeckungsreise und interessante Foto-Experimente können jeder Aufnahme verblüffende Effekte hinzugefügt werden. Über Miniatur-Effekt erscheinen beispielsweise Landschaften wie Modelllandschaften, Porträts bekommen mit Fischaugen-Effekt eine witzige Note. Erstmals werden bei den Kameras zwei neue Modi vorgestellt: Smooth Skin sorgt für eine ansprechende Hautglättung und schmeichelnde Porträtaufnahmen, Soft Focus erzielt den Effekt eines Weichzeichnerfilters und ermöglicht in drei einstellbaren Weichzeichnungsstufen Bilder mit Romantik- oder Retro-Look.

Der Erwerb der neuen IXUS Modelle berechtigt in ausgewählten Regionen zur kostenlosen Mitgliedschaft im CANON iMAGE GATEWAY, einem Online-Speicherplatz zur Präsentation der eigenen Bilder und Filme. Nach erfolgter Registrierung steht dem Anwender eine Speicherkapazität von bis zu zwei Gigabyte für Hunderte von Bildern in hoher Qualität zur Verfügung.

Features

  • 12fach Zoomobjektiv im extrem kleinen, eleganten Metallgehäuse
  • HS System: 10,1 MP CMOS und DIGIC 5
  • Intelligent IS
  • 7,5 cm PureColor II G LCD
  • Full-HD-Movies
  • Smart Auto (intelligenter AUTO-Modus für 58 Aufnahmesituationen)
  • Face ID
  • High-Speed-Reihenaufnahmen
  • Filmtagebuch (720p)

Optionales Zubehör

Für die Kamera ist im Handel optional ein Unterwassergehäuse erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

  • Verfügbar im Handel ab Anfang März 2012
  • IXUS 500 HS 329 Euro