Filmkameras

Von Agon S. Buchholz für Kefk Network Kameras, April 2005.

03-Apr-2005/

Fotografie und Film sind Schwestern; beide Technologien basieren ursprünglich auf der Anwendung optischer und chemischer Prinzipien, beide sind derzeit unter den Vorzeichen der Digitalisierung einem dramatischen Wandel hin zur Videotechnik unterworfen. Die Bildwandlung von Digitalkameras ist letzterer weit enger verwandt als der klassischen Fotochemie; vergleichbare Entwicklungen sind auch im Bereich des digitalen Films zu erwarten.

An Filmkameras können vergleichbare Anforderungen wie an hochwertige Digitalkameras gestellt werden, zumindest wenn qualitativ der »Film Look« angestrebt wird. Aktuelle HDTV-Kameras weisen Sensorgrößen von etwa 9,4x5,3 mm und Auflösungen von 1.920x1.080 Pixeln auf – viel zu wenig für den besagten Film Look.

Um sich diesen Anforderungen anzunähern, muß man sich zumindest in die Region von Sensorgrößen im Bereich von 24x18 mm und Auflösungen von 2.880x2.160 Pixeln, also rund sechs Megapixel, bewegen. Derartige Spezifikationen bietet beispielsweise die digitale Filmkamera ARRI D-20.

Neuere Entwicklungen deuten darauf hin, dass an den digitalen Kinofilm noch deutlich höhere Anforderungen zu stellen sind; die Digital Cinema Initiative (DCI) schlug beispielsweise eine Auflösung von 4.096x2.160 Pixeln (rund 9 Megapixel, theoretisch bis zu 85 Lp/mm) vor, Techniker wie Hans Bloss fordern sogar Auflösungen im Bereich von 4.096x3.072 Pixel (rund 12 Megapixel).

Solche digitalen Filmkameras wie die von Bloss vorgeschlagene hätten jedoch, und hier liegt ein entscheidender Unterschied zu Digitalkameras, einen kontinuierlichen Datenstrom von 4,3 GBit/s (24 B/s) bis 17,2 GBit/s (96 B/s) zu bewältigen – viel zu viel für die heutige Informationstechnik. Eine vollständige Ablösung der filmbasierten Kinotechnik ist daher – zumindest auf Produktionsseite – in den nächsten Jahren nicht zu erwarten.

Sensorgröße

Super 35 mm Film CMOS-Sensor ARRI D-20 2/3"-CCD HDTV-Kamera
Bildfläche 24x18 mm 24x18 mm 9,4x5,3 mm
Pixel - 2.880x2.160 1.920x1.080
Pixelgröße - 8,3x8,3 µm 4,9x4,9 µm

Quelle: Kraus, S. 88

Auflösung und Datenmenge

SDTV HDTV Digitaler Film
Auflösung/Bildformat 720x576 1.920x1.080 4.096x3.072
Bildgröße 0,4 Megapixel 2,0 Megapixel 12 Megapixel
Quantisierung 8 Bit 10 Bit 14 Bit
Datenrate 24 B/s 80 MBit/s 514 MBit/s 4,3 GBit/s
96 B/s 400 MBit/s 2,2 GBit/s 17,2 GBit/s

Quelle: Bloss, S. 129